Jugendgottesdienst

25. Juni 2022, 19:00 Uhr

Kirche Breklum

Am kommenden Samstag, dem 25. Juni findet ein Jugendgottesdienst in Breklum statt. Nach einer langen Coronapause haben sich nun wieder Jugendliche zusammengefunden und einen Jugendgottesdienst entwickelt. Der Gottesdienst, der um 19:00 Uhr startet im Lutherhof (Kirchenstr. 4a, Breklum) wird ein sehr fröhlicher Gottesdienst, aber auch einer mit nachdenklichen Momenten! Das Motto lautet: (Selbst)Liebe – im Glauben leben. Dabei geht es, was für Jugendliche ja sehr wichtig ist, um eigene Wahrnehmung und um fremde Wahrnehmung.
Es wird viel Musik, ein Aktion am Anfang und ein Anspiel geben! Nach dem Gottesdienst sind dann alle Besucher herzlich zu einem Buffet eingeladen, um sich bei einem kleinen Imbiss auszutauschen über „Gott und die Welt“ und auch mit den Akteuren des Gottesdienstes ins Gespräch zu kommen! Weiter Informationen gibt es bei Diakon Bernd Hansen, Tel.: 04671/942678.

Clemens Bittlinger

18. Juni 2022, 20:00 Uhr

Albert-Schweitzer-Haus

mit David Plüss, Tasteninstrumente, und David Kandert, Stimme und Percussion

Eintritt 15 Euro

Jewgeni Schuk

Meisterkonzert in Tönning

17. Juni 2022, 19:00 Uhr

St. Laurentius Tönning

Am Freitag, den 17. Juni 2022 um 19.00 Uhr wird in der Reihe der Meisterkonzerte in der St. Laurentiuskirche in Tönning das Alfred Schnittke Klaviertrio aus Stuttgart zu hören sein. Das Trio wird angeführt vom mehrfach mit Preisen ausgezeichneten Konzertmeister des Staatsorchesters Stuttgart Jewgeni Schuk an der Violine. Violoncello spielt der Armenier Vatche Bagratun, den Flügel der aus der Ukraine stammende Pianist Andrej Jussow.

Klaviertrios sind eine eher seltene Gattung. In der Klassik waren Trios eher Klaviersonaten mit Begleitung durch zwei Streicher. Im Zuge der Romantik nahm die Gattung an Fahrt auf, drei Instrumente haben seit dem gleichberechtigte Parts und konzertieren miteinander. Durch die unterschiedlichen Klangfdarben der Instrumente ist die sehr gute Durchhörbarkeit der Stimmen gegeben. Auf unserem Programm stehen zwei hoch-expressive romantische Meisterwerke für Klaviertrio. Einmal das dem Andenken seiner verstorbenen Tochter gewidmete Klaviertrio Nr. 1 op. 15 in g-Moll von Bedrich Smetana (1824-1884) und das Klaviertrio Nr. 1 op. 32 in d-Moll von Anton Arensky (1861-1906).

Die Kirchengemeinde Tönning-Kating-Kotzenbüll freut sich sehr, dass dieses Konzert wieder durch die Vermittlung von Geigenbaumeister Johannes Günther ermöglicht wurde und der Steinway Flügel im Konzert zu hören sein wird.

Karten für das Meisterkonzert sind im Vorverkauf online f zu 25,- € / 16,- €, Freundeskreis, Schüler und Studenten im Ticketshop der Kirchengemeinde unter https://kirche-toenning.de/ticketshop/ zu erhalten.

Ebenso gibt es Hartkarten bei der Kurverwaltung in Tönning und bei der Firma Hamkens am Markt in Tönning. Restkarten wird es an der Abendkasse geben.

Orgelkonzert Süderlügum

18. Juni 2022, 20:00 Uhr

Marien-Kirche Süderlügum

Die Kirchengemeinde Süderlügum-Humptrup lädt herzlich ein zu einem Orgelkonzert am Samstag, 18. Juni um 20.00 Uhr in die Marien-Kirche Süderlügum. Der aus Süderlügum stammende Organist Jorge Sendler konzertiert an der Marcussen-Orgel von 2015. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Nicolaus Bruhns, Gabriel Pierné und Jesper Madsen sowie eigene Orgelimprovisationen, die maßgeblich Jorge Sendlers liturgisches Orgelspiel prägen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Am Ausgang wird eine Spende erbeten. Jorge Sendler bekommt seit 2016 professionellen Orgelunterricht bei Poul Skjølstrup Larsen in Løgumkloster Kirke. Er spielt in vielen Kirchen der Region Südtondern als Vertretungsorganist. Seit 2019 ist er als Organist an der historischen Marcussen-Orgel von 1891 in der St. Gallus-Kirche zu Neugalmsbüll tätig.

Gospelkonzert im Weltladen

2. Juli 2022, 20:00 Uhr

Gospelkonzert im Weltladen

Zur Kulturnacht Im Weltladen Husum gibt es wieder unseren Klassiker:
ab  20.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr singt der Gospelchor Olderup Gospelsongs,
von neu einstudierten Liedern über sogenannte Evergreens,
von schwungvollen Stücken voller Power bis zu gefühlvollen ruhigen Songs.
Es ist sicher für jeden etwas dabei, und für trockene Kehlen gibt es Wein und
Kaltgetränke aus dem Weltladensortiment und auch Kaffee oder Tee als Muntermacher
für die Nachtschwärmer*innnen.

Kirchenkreis-Synode

18. Juni – 18. Juni 2022

Christian Jensen Kolleg

Hier geht es zu den Unterlagen

Mittelmeer-Mittwoch

15. Juni 2022, 17:00 Uhr

Online

United4Rescue ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein, der die zivile Seenotrettung im Mittelmeer unterstützt und hilft, Leben zu retten. Dank zahlreicher Spenden wurden bereits zwei Rettungsschiffe in den Einsatz gebracht und Rettungseinsätze ermöglicht. Vielen hundert Menschen wurde so das Leben gerettet.

Zugleich ist United4Rescue ein breites Bündnis hunderter Organisationen, die die Überzeugung eint, dass man keine Menschen ertrinken lässt. Das Bündnis setzt sich öffentlich für Seenotrettung und sichere Fluchtwege ein. Jeder einzelne Mensch, den United4Rescue dank der vielen Unterstützung retten kann, ist ein Sieg der Menschlichkeit über den Zynismus des Sterbenlassens.

Dr. Thies Gundlach ist Mitbegründer des Bündnisses „United4Rescue“ und Mitglied des Vorstands. Bis zu seiner Pensionierung Ende 2021 war er Theologischer Vizepräsident des Kirchenamtes der EKD. Dr. Gundlach ist selber Segler, daher ist es für ihn zwingend, Menschen aus Seenot zu retten, egal woher sie kommen und warum sie auf See sind.

Zugangsdaten zu der Online-Veranstaltung (via Zoom):

https://kitnord-de.zoom.us/j/88512599434?pwd=ZTcwcWNUYjJoeVNNMzNrblh0Ti9aUT09

Meeting-ID: 885 1259 9434

Kenncode: 520166

Marcussen-Orgel, St. Marien Süderlügum

Orgelkonzert in Süderlügum

8. Mai 2022, 19:00 Uhr

Marien-Kirche Süderlügum

An der Marcussen-Orgel in der Marien-Kirche Süderlügum erklingen Orgelwerke aus fünf Jahrhunderten, u. a. von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Michael Schütz und Matthias Nagel.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Spende erbeten.

Es spielt Malte Wienhues (Husum/Lübeck)

Malte Wienhues - Foto: © Thomas Lorenzen

Konzert – Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir

3. April 2022, 18:00 Uhr

St. Christophorus-Kirche Friedrichstadt

Eine Reihe von Perlen europäischer Barockmusik erklingt Anfang April in den Kirchen St. Lamberti in Mildstedt und St. Christophorus in Friedrichstadt. Acht Sängerinnen und Sänger aus der Region haben sich als Vokalensemble Convocate mit dem Kirchenmusikstudenten Malte Wienhues und dem Barockorchester Concertino Schleswig-Holstein zusammengetan, um die bedeutende Kantate „Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu Dir“ von Johann Sebastian Bach, verschiedene Motetten sowie das Oboenkonzert von Alessandro Marcello aufzuführen. Das Ergebnis ist eine Zusammenstellung selten gehörter Musik des frühen 18. Jahrhunderts, die durch ihre tiefe Empfindsamkeit die Passionszeit musikalisch passend begleitet.

Leitung: Malte Wienhues

Malte Wienhues - Foto: © Thomas Lorenzen

Konzert – Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir

2. April 2022, 18:00 Uhr

Lambertikirche Mildstedt

Eine Reihe von Perlen europäischer Barockmusik erklingt Anfang April in den Kirchen St. Lamberti in Mildstedt und St. Christophorus in Friedrichstadt. Acht Sängerinnen und Sänger aus der Region haben sich als Vokalensemble Convocate mit dem Kirchenmusikstudenten Malte Wienhues und dem Barockorchester Concertino Schleswig-Holstein zusammengetan, um die bedeutende Kantate „Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu Dir“ von Johann Sebastian Bach, verschiedene Motetten sowie das Oboenkonzert von Alessandro Marcello aufzuführen. Das Ergebnis ist eine Zusammenstellung selten gehörter Musik des frühen 18. Jahrhunderts, die durch ihre tiefe Empfindsamkeit die Passionszeit musikalisch passend begleitet.

Leitung: Malte Wienhues